Lagebericht

Warndienst Binnenhochwasser

Aktuelle Meldung vom 09.12.2018 um 19:30 Uhr

Information zur Hochwasserlage

Gefallene Niederschlaege / Niederschlagsvorhersage des Deutschen Wetterdienstes vom 09.12.2018 um 19:15 Uhr / 16:00 Uhr

Im Raum Hamburg ist in den letzten 24 Stunden vor allem im nordoestlichen Bereich teils ueber 50 mm Niederschlag gefallen. Für die nächsten 24 Stunden werden im Hamburger Raum keine nennenswerte Niederschlaege vorhergesagt.

Einschaetzung der Lage

An der Tarpenbek, Kollau und Muehlenau ist derzeit die mittlere Wasserstandswarnstufe überschritten. Derzeit sinken die Wasserstaende an den Pegeln. Bei Eintritt der vorhergesagten Niederschlaege werden die Wasserstände weiter sinken.

Ueberschreitung der Hohen Wasserstandswarnstufe:

-

Ueberschreitung der Mittleren Wasserstandswarnstufe:

Kollau (Pegel Vogt-Koelln-Straße)

Kollau (Pegel Niendorfer Straße)

Muehlenau (Pegel Olloweg)

Tarpenbek (Pegel Rahmoor)

Hinweis:

Fuer die Richtigkeit der Informationen uebernimmt der LSBG keine Gewaehr! Naechste Meldung bei drohendem neuen Hochwasser. Bitte informieren Sie sich ueber die Entwicklung der Hochwassergefaehrdung unter Pegel-Tabelle und Pegel-Karte.

Fred Hesser

Aktuelle Systemzeit: 13.12.2018 22:33